Unsere Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Eckdaten

Ertragsbewertete Nutzfläche

rd. 7.700 m²

Investitionssumme

rd. 60 Mio. Euro

Geplante Fertigstellung

2021

Das IFA Prime Investment

Das Palais Faber, ein Gründerzeit-Gebäude aus 1874, wird derzeit zum ersten Hyperion Hotel Österreichs umgestaltet. Die historische Bausubstanz des als „Faberhaus“ errichteten Palais bleibt erhalten, der Umbau erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt und auf Basis bauhistorischer Pläne.

IFA ermöglichte privaten Anlegern eine Beteiligung an diesem Prime Investment und damit eine Beteiligung an einem historischen, wertbeständigen Gebäude in bester Salzburger Lage.

Achtsamer Umbau der denkmalgeschützten Immobilie

Seit Beginn der Planungsphase findet ein intensiver Austausch mit dem Bundesdenkmalamt statt. Die Revitalisierung der denkmalgeschützten Bereiche umfasst unter anderem die Erneuerung der Kastenfenster und des Haupttors sowie Fassadenrückbauten nach historischem Vorbild.

Spatenstich der Baustelle war im November 2019, die Bauarbeiten werden 2021 abgeschlossen sein.

Spatenstich

Baustellenfotos

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Ja, ich stimme zu, dass im Sinne der DSGVO meine gespeicherten Daten von IFA AG für die Zusendung von Informationen postalisch und elektronisch sowie telefonisch verwendet werden dürfen bzw. zur Bearbeitung an den zuständigen IFA Partner weitergegeben werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
* Pflichtfelder