Ihre Investmentchance

PRIME Immobilien sind exklusive Immobilien in Top-Lagen, die für gewöhnlich großen Fonds, internationalen Investoren, Family Offices oder großen Stiftungen vorbehalten bleiben. Die ifa AG bietet auch privaten Investoren die Chance, in exklusive PRIME Immobilien zu investieren. Aktuell etwa in das Palais Faber, einem denkmalgeschützten Prachtbau im Herzen Salzburgs.

Miteigentum durch Grundbucheintrag

Inflationsgesicherte Vermögensanlage für Generationen

Ideale Pensionsvorsorge

Wertsteigerung durch Top-Lage und langfristige Mieter

Einstieg bereits ab € 30.000.- Eigenkapitalaufwand


Jetzt Unverbindlich
Informationen anfragen

Jetzt anfragen

 3,5% indexgesicherte Rendite

(vgl. mit KESt-pflichtigen Sparformen)

Gerade für Hotelprojekte bieten sich Prime Immobilien an. Denn hier ist die zentrale Lage von größter Bedeutung. In Städten wie Wien oder Salzburg entspricht die historische Bausubstanz außerdem genau den Vorstellungen der Gäste.
Andreas Ridder

CBRE Chairman Central & Eastern Europe

(CBRE Group ist das weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor)

Image
Image

WERTBESTÄNDIG SEIT 140 JAHREN

Das Faberhaus wurde 1874 im Wiener Ringstraßenstil errichtet. Es liegt direkt in der Salzburger Innenstadt gegenüber des Salzburger Kongresshauses und des Schlosses Mirabell. Ab 2019 wird das denkmalgeschützte Palais Faber durch die ifa AG generalsaniert. Die Vollvermietung durch solide und hochwertige Mieter ist bereits vertraglich gesichert.

INVESTIEREN IN BESTER GESELLSCHAFT

Das Palais Faber befindet sich in einer der begehrtesten Lagen der Stadt Salzburg. Das bestätigt auch ein Auszug der Eigentümern der Nachbarhäuser. Hier finden sich bekannte Namen wie die Grazer Wechselseitige Versicherung AG, Erste Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Imlaustiftung, Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenverband Salzburg und die UNIQUA Versicherung wieder.
Image
Image

LANGFRISTIGER UND SICHERER MIETERTRAG

Das Palais Faber ist bereits vor Beginn der Umbauarbeiten voll vermietet: nach Fertigstellung wird die renommierte deutsche Hotelgruppe H-Hotels.com ein Viersterne-Plus Hotel mit 118 Zimmern eröffnen. Die bestehende Bankfiliale der Sparkasse wird weiterhin als solider Mieter bestehen bleiben.

SALZBURG UND DER TOURISMUS - IDEALE VORAUSSETZUNGEN

Jährlich besuchen rund 1,6 Mio. Touristen die Stadt Salzburg. Gemessen an der Einwohnerzahl erreicht Salzburg damit den zweithöchsten Tourismusstrom in Europa nach London. Der Bedarf an Hotelzimmern ist noch lange nicht ausgeschöpft. Die Nachfrage nach Viersterne-Hotels wie dem geplanten Hotel im Palais Faber, liegt in Salzburg statistisch auf Platz 1.
Image
Image
Image

WERTBESTÄNDIG SEIT 140 JAHREN

Das Faberhaus wurde 1874 im Wiener Ringstraßenstil errichtet. Es liegt direkt in der Salzburger Innenstadt gegenüber des Salzburger Kongresshauses und des Schlosses Mirabell. Ab 2019 wird das denkmalgeschützte Palais Faber durch die ifa AG generalsaniert. Die Vollvermietung durch solide und hochwertige Mieter ist bereits vertraglich gesichert.
Image

INVESTIEREN IN BESTER GESELLSCHAFT

Das Palais Faber befindet sich in einer der begehrtesten Lagen der Stadt Salzburg. Das bestätigt auch ein Auszug der Eigentümern der Nachbarhäuser. Hier finden sich bekannte Namen wie Estrella Immobilieninvest AG (Amisola Stiftung), Grazer Wechselseitige Versicherung AG, Erste Immobilien Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Imlaustiftung, Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenverband Salzburg und die UNIQUA Versicherung wieder.
Image

LANGFRISTIGER UND SICHERER MIETERTRAG

Das Palais Faber ist bereits vor Beginn der Umbauarbeiten voll vermietet: nach Fertigstellung wird die renommierte deutsche Hotelgruppe H-Hotels.com ein Viersterne-Plus Hotel mit 118 Zimmern eröffnen. Die bestehende Bankfiliale der Sparkasse wird weiterhin als solider Mieter bestehen bleiben.
Image

SALZBURG UND DER TOURISMUS - IDEALE VORAUSSETZUNGEN

Jährlich besuchen rund 1,6 Mio. Touristen die Stadt Salzburg. Gemessen an der Einwohnerzahl erreicht Salzburg damit den zweithöchsten Tourismusstrom in Europa nach London. Der Bedarf an Hotelzimmern ist noch lange nicht ausgeschöpft. Die Nachfrage nach Viersterne - Hotels wie dem geplanten Hotel im Palais Faber, liegt in Salzburg statistisch auf Platz 1.

SICHERE INVESTITION UND SOLIDER ERTRAG FÜR KREDIT– UND/ODER BARZEICHNER

  • RENDITE Indexgesicherte 3,5%*
  • SICHERHEIT Miteigentum durch Grundbucheintrag
  • EIGENMITTEL Für Kreditzeichner nur geringer Eigenkapitaleinsatz erforderlich (ab EUR 30.000,- pro Jahr verteilt auf vier Jahre)
  • BARZEICHNER Monatliche Zuflüsse ab 2020
  • ARBEITSFREIES ZUSATZEINKOMMEN
  • VORSORGE FÜR ANGEHÖRIGE
  • INDIVIDUELLE FINANZIERUNGSGESTALTUNG: Die Höhe des eingesetzten Eigenkapitals kann individuell vereinbart werden
  • GmbH/STIFTUNG Aufgrund der Rahmenbedingungen des Projekts, ist ein Investment in die PRIME Immobilie Palais Faber auch für GmbHs und Stiftungen bestens geeignet.
  • INFLATIONSSCHUTZ durch indexierte Mieteinnahmen

*vgl. mit KESt-pflichtigen Sparformen
Image

Ihre Vorteile im Detail

  • Wertbeständige Immobilie in exklusiver Innenstadtlage
  • Miteigentum durch Grundbucheintrag
  • Arbeitsfreies, wertgesichertes, steueroptimiertes Zusatzeinkommen
  • Solide Mieter mit garantierten Mieterträgen für mindestens 20 Jahre
  • Inflationsschutz durch Indexierung der Mieteinnahmen
  • Werterhalt durch professionelles Immobilienmanagement inkl. Vermietung und Verwaltung
  • Begünstigte 1/15-Abschreibung für rd. 10% der Herstellungskosten
  • Vorsteuerabzug
Image

Eckdaten Palais Faber

  • Errichtet 1874 im Wiener Ringstraßenstil
  • Adresse: Rainerstraße 4, 5020 Salzburg
  • Rund 7.700 m² Miet- und Pachtfläche
  • Nutzung: Vollvermietung ab Fertigstellung durch Vier-Sterne-Hotel der H-Hotelgruppe, Sparkassenfiliale, Trafik und Wohnung mit Ordination
  • Voraussichtlicher Baubeginn: Juni 2019
  • Geplante Fertigstellung: Dezember 2020
  • Investitionssumme Gesamtprojekt: 60 Mio. EUR

Eckdaten Palais Faber

  • Errichtet 1874 im Wiener Ringstraßenstil
  • Adresse: Rainerstraße 4, 5020 Salzburg
  • Rund 7.700 m² Miet- und Pachtfläche
  • Nutzung: Vollvermietung ab Fertigstellung durch Vier-Sterne-Hotel der H-Hotelgruppe, Sparkassenfiliale, Trafik und Wohnung mit Ordination
  • Voraussichtlicher Baubeginn: Juni 2019
  • Geplante Fertigstellung: Dezember 2020
  • Investitionssumme Gesamtprojekt: 60 Mio. EUR
Image

Ihre Investmentchance


Jetzt Unverbindlich
Informationen anfragen

Jetzt anfragen