Unsere Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Eckdaten

Investitionssumme

EUR 10,40 Mio.

Mindestbeteiligung

1 % / Erhöhung in 0,1 % Schritte

Beteiligungsvarianten

Barzeichnung, Kreditzeichnung, Mischvariante aus Bar-und Kreditzeichnung

Ertragsbewertete Nutzfläche

1.888 m²

Wohnungen

30 (von 36 m² bis 102 m²)

Stellplätze

10

Voraussichtlicher Baubeginn

Herbst 2021

Geplante Fertigstellung

Frühjahr 2023

Ihr Investment in Wien

In nachgefragter Stadtrandlage entstehen in der "Sandtnergasse 7" 30 Neubauwohnungen im geförderten Wohnbau, in single- und familienfreundlichen Größen von 36 bis 102 m². Das Immobilieninvestment, an dem man sich als privater Anleger beteiligen kann, ist das 479. IFA Bauherrenmodell.

Die Fertigstellung ist für 2023 geplant. Der Standort des Objekts kombiniert urbanen Komfort mit Leben im Grünen. Infrastruktur und Verkehrsanbindung sind sehr gut, die idyllischen Stammersdorfer Weingärten liegen in direkter Nachbarschaft.

Ihre Vorteile als Investor

  • Immobilienbesitz als wertvolle Kapitalanlage
  • Sicherheit durch Eintragung ins Grundbuch
  • Indexierte, wertgesicherte Mieterträge
  • Langfristig stabile Erträge durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)
  • Einkunftsart „Vermietung und Verpachtung“.
  • Beschleunigte Abschreibung (1/15 AfA für Bau- u. Nebenkosten) gemäß Wohnhaussanierungsgesetz.
  • Berechtigung zum Vorsteuerabzug (Unternehmereigenschaft).
  • Förderungsdarlehen Land Wien
  • Arbeitsfreies Zusatzeinkommen
  • Für Altersvorsorge („Immobilienpension“) und Generationenabsicherung
  • Community gleichgesinnter Investoren, deren Expertenwissen jedem Einzelnen zugute kommt.
  • Individuelle Finanzierungsgestaltung – maßgeschneiderte Lösungen für jeden Investor
Nachgefragte Lage am Stadtrand von Wien

Nachgefragte Lage am Stadtrand von Wien

Der 21. Wiener Bezirk Floridsdorf entstand aus sechs eigenständigen Gemeinden. Eine davon ist Stammersdorf, gelegen beim IFA Projekt Sandtnergasse 7. Hier trifft Stadtleben mit guter Infrastruktur auf beinahe dörfliche Idylle. Man lebt in Wien und ist dennoch mit wenigen Schritten in der Natur.

2020 lebten in Floridsdorf 165.673 Personen, nach Favoriten und Donaustadt der bevölkerungsstärkste Bezirk. Der zweitgrößte Bezirk von Wien wächst stark, die Nachfrage nach hochwertigem, leistbarem Wohnraum ebenso. Seit 2010 ist die Bevölkerung von Floridsdorf um 19,4% gewachsen, das durchschnittliche jährliche Wachstum der letzten 10 Jahre betrug 1,8%.

Floridsdorf ein sehr grüner Bezirk, 44% der gesamten Fläche entfallen auf Grünland und Gewässer, 6% davon sind Rebflächen. Der 21. Bezirk gehört somit zu den wichtigsten Weinanbaugebieten der Stadt, zahlreiche Heurige prägen das Stadtbild. Beliebte Naherholungsgebiete in unmittelbarer Nähe sind die Donauinsel, die Alten Donau, der Marchfeldkanal und der Bisamberg. Auch das Zentrum von Wien ist gut erreichbar, mit Individualverkehr oder dem öffentlichen Verkehr.

Video

Wir sind für Sie da

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Ja, ich stimme zu, dass im Sinne der DSGVO meine gespeicherten Daten von IFA AG für die Zusendung von Informationen postalisch und elektronisch sowie telefonisch verwendet werden dürfen bzw. zur Bearbeitung an den zuständigen IFA Partner weitergegeben werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
* Pflichtfelder