Unsere Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Baustart für das IFA Prime Investment „V33“ in Salzburg

  • Spatenstich für das 65,6 Mio. Euro Immobilienprojekt
  • Bis 2024 realisiert IFA ein Mixed-Use Quartier mit Hotel, Gewerbe, Büros und gefördertem Wohnbau
  • Privatpersonen können sich ab rund 118.000 Euro Eigenmittel am exklusiven IFA Prime Investment „V33“ mit mittelfristigem Anlagehorizont beteiligen

Termingerecht erfolgte Anfang April der Spatenstich des 65,6 Mio. Euro Projekts „V33“, dem aktuellen Prime Investment der IFA AG. In Salzburger Toplage entsteht in der Vogelweiderstraße 33 ein modernes Stadtquartier mit einem durchdachten Mix aus gefördertem Wohnbau, Gewerbe, Büros und einem numa-Hotel – mit 120 Zimmern eines der letzten großen genehmigten Hotelprojekte der Mozartstadt. Die Fertigstellung ist für Herbst 2024 geplant.

„Mit V33 realisieren wir bereits das dritte IFA Prime Investment in Salzburg“, so IFA Vorstand Michael Baert. „Ein mittelfristiges Immobilieninvestment mit einem Anlagehorizont von rund 10 Jahren, bei dem man neben der Wertsteigerung von inflationsgeschützten Miet- und Pachteinnahmen profitiert. Zudem sind die gesamten Baukosten als Fixpreis garantiert. Das ist in heutiger Zeit keine Selbstverständlichkeit und bietet Investorinnen und Investoren zusätzliche Sicherheit. Eine Beteiligung an dieser einzigartigen Immobilie ist aktuell noch möglich.“

Mit „V33“ entsteht ein Stadtquartier, das mit optimaler Nutzung der attraktiven Lage und begrünten, öffentlich zugänglichen Außenbereichen eine Bereicherung für den begehrten Stadtteil wird. In Salzburg besonders stark nachgefragt ist zudem hochwertiger, leistbarer Wohnraum. „Ich freue mich, dass hier mit Unterstützung des Landes Salzburg 20 geförderte Mietwohnungen in höchster Qualität entstehen. Die begrünte Fassade zeigt, wie fortschrittlich hier gebaut wird“, so die Vorsitzende der NEOS Landtagsfraktion LAbg. Liesl Weitgasser als Vertreterin des Landes Salzburg anlässlich des Spatenstichs.

Nach Baustart ist ein Investment in dieses IFA Prime Investment weiter möglich. Private Anlegerinnen und Anleger können sich ab 118.002 Euro Eigenmittel an „V33“ beteiligen. Sie profitieren von einer attraktiven Rendite aus inflationsgeschützten Miet-/Pachteinnahmen nach Fertigstellung sowie vom geplanten Verkauf nach der Wertsteigerungsphase in rund 10 Jahren.

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Ja, ich stimme zu, dass im Sinne der DSGVO meine gespeicherten Daten von IFA AG für die Zusendung von Informationen postalisch und elektronisch sowie telefonisch verwendet werden dürfen bzw. zur Bearbeitung an den zuständigen IFA Partner weitergegeben werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
* Pflichtfelder