Unsere Cookies Policy

Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Praktisch alle Websites verwenden solche Cookies. Cookies speichern Ihre Präferenzen und andere Informationen, die uns dabei helfen, unsere Website zu verbessern. Aber keine Sorge, mit diesen von uns gesammelten Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Neues IFA Investment in Wien 22: „Hirschstettner Straße 99“

Nach raschem Platzierungserfolg im ersten Quartal 2021 ermöglicht IFA Privatanlegern nun ein neues, stabiles Sachwertinvestment in der Bundeshauptstadt: Ab sofort ist das IFA Bauherrenmodell „Hirschstettner Straße 99“ in Wien-Donaustadt zur Zeichnung geöffnet. Das Investitionsvolumen beträgt 14,35 Mio. Euro. Baustart ist noch in diesem Jahr. Bis Sommer 2023 werden in einem der am stärksten wachsenden Wiener Bezirke 37 geförderte Neubauwohnungen realisiert.

Hochwertiger und leistbarer Wohnraum wird in urbanen Ballungsräumen dringend benötigt. Das sorgt für langfristig solide Renditen durch inflationsgeschützte Mieteinnahmen. „Mit dem Immobilieninvestment ‚Hirschstettner Straße 99‘ bieten wir Privatanlegern erneut ein steueroptimiertes Top-Anlageprodukt in geförderten Wohnbau. Dieses eignet sich – mit allen Vorteilen des Bauherrenmodells – ideal für Vermögensschutz, die eigene Pensionsvorsorge oder als Generationenabsicherung“, berichtet Michael Baert, Vorstand der IFA AG.

Investment in der „Lebenswertesten Stadt der Welt“
Wien belegt seit vielen Jahren Spitzenpositionen in Rankings zur „Lebenswertesten Stadt der Welt“. Die Donaumetropole wächst, besonders dynamisch ist die Bevölkerungsentwicklung im 22. Gemeindebezirk: Seit 2011 ist die Anzahl der Hauptwohnsitze um 25,5% gestiegen. Besonders begehrt sind hochwertige und leistbare Neubauwohnungen in attraktiver Stadtrandlage mit guter Infrastruktur wie Verkehrsanbindung und nahegelegenen Erholungsgebieten. Das Immobilieninvestment „Hirschstettner Straße 99“ bietet genau das.

Die Mindestbeteiligung bei diesem 481. IFA Bauherrenmodell beträgt rd. 116.500 Euro. Bei Teilfinanzierung können Privatanleger bereits ab einem Eigenkapitalanteil von 39.200 Euro – verteilt auf 3 Jahre – einfach, smart und sicher Anteile erwerben.

Daten & Fakten: Wohnbauprojekt „Hirschstettner Straße 99“

  • Standort: Hirschstettner Straße 99, 1220 Wien
  • Wohnungen: 37 Neubauwohnungen, alle mit privaten Freiflächen wie Eigengarten, Balkon, Terrasse oder Loggia
  • Tiefgaragenplätze: 30
  • Investitionsvolumen: 14,35 Mio. Euro
  • Investment: Bauherrenmodell (MEG-Modell) mit Eintrag der persönlichen Anteile im Grundbuch
  • Geplante Fertigstellung: Sommer 2023

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Ja, ich stimme zu, dass im Sinne der DSGVO meine gespeicherten Daten von IFA AG für die Zusendung von Informationen postalisch und elektronisch sowie telefonisch verwendet werden dürfen bzw. zur Bearbeitung an den zuständigen IFA Partner weitergegeben werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
* Pflichtfelder